Dienstag, 15. April 2014

Stifterolle

Für den Geburtstag eines Freundes von meinem Großen habe ich eine Stifterolle genäht.
Als Stoff hatte ich dunkelgrünen Baumwollstoff mit diversen Waldtieren und grünen karierten Baumwollstoff genommen. Ich finde die Kombination durchaus passend, obwohl es für ein Kind ist.Ich war erst wegen dem karierten Stoff unsicher, hatte aber nichts passenderes im Haus.


Genäht hatte ich nach dem Tutorial von April-Kind. Hat sehr gut geklappt, ich hatte aber auch Hilfestellung durch die Karos. Von daher war die Entscheidung dazu nicht ganz verkehrt. Ich hatte die Abstände aber nicht ganz exakt wie im Tutorial gemacht, sondern auf meine Maße optimiert.


Die einzelnen Fächer sind groß genug um auch zwei Stifte reinzutun.


So sieht es dann im zusammengerollten Zustand aus. Ich bin mir sicher dass ich die Stifterollen öfter mal nähen und verschenken werde. Ein Malbuch dazu und man hat ein schönes Geschenk, wie ich finde.
Ich verlinke jetzt noch zum Creadienstag, zu Meertje, Kiddikram und made4boys und darf ganz dezent an die Abstimmung, zum gestrigen Post, bei LunaJu erinnern?



Liebe Grüße
Natalja

Sonntag, 13. April 2014

Nähwettbewerb bei JunaJu

Ich konnte mir mal wieder etwas Zeit abringen, um an einem Nähwettbewerb mitzumachen. Eigentlich mein erster, wenn ich recht überlege.


Kristina von LunaJu hat anlässlich ihres Bloggeburtstags einen Nähwettbewerb veranstaltet. Die Freebies waren ein Leuchtturm und ein Schiff/Boot. Meine Jungs waren sich nicht einig, der Kleine kann "Schiff" nicht aussprechen, für ihn ist es ein Boot und der Große meint es wäre ein Piratenschiff. Nun ja... ist beides irgendwo richtig. Beim Leuchtturm ist der Funke nicht so recht übergesprungen, daher wurde das Schiff appliziert.




















Appliziert habe ich aus allerlei Schnipsel aus meinem Bestand. Die Hose selbst ist aus Babycord, Farbe ist aber nicht hellblau, wie auf den Bildern, sondern petrol-blau. Ich habe es mit jeglicher Einstellung nicht besser hinbekommen. Die gelben Sternchen sind Kam Snaps. Mein Kleiner hat, als ich genäht habe, mit den Kam Snaps gespielt und sich an einem gepiekst... jetzt mag er die Hose nicht anziehen... Achtet mal auf den Bildern auf die Körperspannung, er glaubt immer noch dass in der Hose eine Spitze ist.


Der Große fand die Hose sofort toll "Mama ich will auch so ein Piratenschiff, aber das Gleiche!". Die Chance genutzt und in die Hose geschlüpft. Ihm ist sie zu kurz, war aber auch klar.
Muss mal schauen, was ich da jetzt mache für den Kleinen, ob irgendwas dahinter nähen, ich weiß es noch nicht... Vielleicht versöhnt er sich wieder mit den Kam Snaps...


Hier noch mal im Detail...


So, dann trage ich mich mal beim Nähwettbewerb ein. Ab morgen wird dann abgestimmt, vielleicht habe ich ja ein wenig Glück...


Einen schönen Sonntag wünsche ich euch noch
Natalja



Dienstag, 8. April 2014

Mützen und Hose

Mein heutiger Beitrag zum Creadienstag. Meine Güte, meine Tage haben definitiv zu wenig Stunden. Geht es nur mir so? Ich habe abends das Gefühl, dass ich nur mein halbes Pensum geschafft habe. Habe ich zu viel um die Ohren? Oder falsches Zeitmanagement? Beides?
Ich weiss es nicht.
Ich komme irgendwie zu nix im Moment, obwohl ich die ganze Zeit beschäftigt bin. Irgendwie frustrierend.
Ok, DAS war jetzt nicht mein Beitrag zum Creadienstag.
Der kommt hier.

Wie finde ich die Überleitung... Schönes Wetter draussen... Doch nicht? Typisch April... Ha... Für schlechtes Wetter sind meine Jungs gerüstet.
*gacker*
Da ist sie, die Überleitung. Ich habe für meine Jungs dünne, einlagige Jerseymützen genäht. Für den, doch manchmal, starken Wind - so sind die empfindlichen Öhrchen schön geschützt.


Ich war, so dachte ich ICH zumindest, so schlau und habe beide in ähnlicher Farbe genäht, damit es keinen Streit gibt. Pustekuchen! Jedes mal Geschrei... "Das ist nicht meine Mütze"...Wuahh...

Wie gesagt, ich bin ständig und immer beschäftigt. Es ist heute noch eine Kuschelhose für den Kleinen ganz spontan entstanden. Nachdem der Große seine Kuschelhose nach dem Kindergarten anzog, machte der Kleine einen Aufstand, er wolle die Hose anziehen... Fragt nicht WIE er das tat...

Ich habe die zwei erstmal sitzengelassen und bin zum Stoffregal gestapft in der Hoffnung, noch ein Reststück von DEM Stoff zu haben. Ich muss nicht erwähnen das DER Stoff nichts, aber auch wirklich nichts, besonderes ist. Es ist ein hellblauer Fleece mit weißen Punkten. Hatte ich hier für den Großen vernäht.
So, Stoff geschnappt, Schnittmuster lag noch auf dem Tisch (ich hatte am Wochenende für beide erst Hosen genäht) und losgenäht...

Tada! Hose fertig. Keine 30 Minuten, inklusive mehrfacher Nachfragen was ich da tu und für wen.


Wie gesagt, ich bin ständig und immer beschäftigt. Zwischendurch geknetet. Berichtigung: Kinder haben geknetet, ich durfte die Krümel fegen.


Dafür ist die Küche sauber.
*zwinker*

Und bis der Post fertig ist, kann ich auch Tragebilder zeigen. Gut, die Kinder sind auch schon lange im Bett... hach ja... ich höre jetzt auf zu jammern...


Göttergatte hat dafür heute abend gebügelt, davon zeige ich jetzt aber kein Bild. Ich glaube DAS möchte ER nicht.
*Knutscher an dich, falls du mitliest*

Die Kindersachen schicke ich jetzt auch noch bei Meertje, Kiddikram und made4boys vorbei. WOW! Ich glaube ist mein bisher längster Post geworden...


Liebe Grüße
Natalja

Dienstag, 1. April 2014

Hundekörbchen

Huch, schon wieder zwei Wochen her, dass ich gepostet habe... Ich gelobe Besserung...
Vor einiger Zeit schon, hatte Daniela ein Hundekörbchen als Freebook angeboten. Unsere Jungs haben unter anderem Hunde als Kuscheltiere (das wechselt ab und an mal...) und so dachte ich mir, teste ich mal den Schnitt.
Ja, was soll ich sagen? Ich finde das Körbchen toll! Ich glaube Simba (so wurde der Hund von meinem Großen benannt, wer König der Löwen kennt, weiß Bescheid) fühlt sind auch ganz wohl...


Genäht ist es ganz schnell und eigentlich selbsterklärend. Ich hatte null Schwierigkeiten damit. Genäht habe ich aus blau-grauem Fleece und Trekker-Baumwollstoff, Stoffe haben sich die Jungs, wie immer, selbst ausgesucht. Gefüttert habe ich mit Bastelwatte.

Ich denke aber, demnächst muss noch ein zweites her, die Jungs streiten sich sonst wieder...

Das Körbchen schicke ich dann auch noch zu Meertje, Creadienstag, Kiddikram und zu made4boys...


Liebe Grüße
Natalja
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...