Dienstag, 15. April 2014

Stifterolle

Für den Geburtstag eines Freundes von meinem Großen habe ich eine Stifterolle genäht.
Als Stoff hatte ich dunkelgrünen Baumwollstoff mit diversen Waldtieren und grünen karierten Baumwollstoff genommen. Ich finde die Kombination durchaus passend, obwohl es für ein Kind ist.Ich war erst wegen dem karierten Stoff unsicher, hatte aber nichts passenderes im Haus.


Genäht hatte ich nach dem Tutorial von April-Kind. Hat sehr gut geklappt, ich hatte aber auch Hilfestellung durch die Karos. Von daher war die Entscheidung dazu nicht ganz verkehrt. Ich hatte die Abstände aber nicht ganz exakt wie im Tutorial gemacht, sondern auf meine Maße optimiert.


Die einzelnen Fächer sind groß genug um auch zwei Stifte reinzutun.


So sieht es dann im zusammengerollten Zustand aus. Ich bin mir sicher dass ich die Stifterollen öfter mal nähen und verschenken werde. Ein Malbuch dazu und man hat ein schönes Geschenk, wie ich finde.
Ich verlinke jetzt noch zum Creadienstag, zu Meertje, Kiddikram und made4boys und darf ganz dezent an die Abstimmung, zum gestrigen Post, bei LunaJu erinnern?



Liebe Grüße
Natalja

Kommentare:

  1. Das ist doch immer ein tolles Geschenk und die Stöffchen, die Du ausgesucht hast passen perfekt zusammen... toll genäht und bestimmt eins der künftigen Lieblingsdinge auf dem Maltisch oder für unterwegs superpraktisch... Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Geschenkidee! :-)
    Sieht super schön aus.
    Liebe Grüße, Stefanie

    AntwortenLöschen
  3. Ich nähe auch gern Rollmäppchen. Für alles Mögliche, also auch Pinsel, Häkelnadeln,...
    Deins finde ich sehr schön, gerade die Stoff-Zusammenstellung!
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...