Dienstag, 1. April 2014

Hundekörbchen

Huch, schon wieder zwei Wochen her, dass ich gepostet habe... Ich gelobe Besserung...
Vor einiger Zeit schon, hatte Daniela ein Hundekörbchen als Freebook angeboten. Unsere Jungs haben unter anderem Hunde als Kuscheltiere (das wechselt ab und an mal...) und so dachte ich mir, teste ich mal den Schnitt.
Ja, was soll ich sagen? Ich finde das Körbchen toll! Ich glaube Simba (so wurde der Hund von meinem Großen benannt, wer König der Löwen kennt, weiß Bescheid) fühlt sind auch ganz wohl...


Genäht ist es ganz schnell und eigentlich selbsterklärend. Ich hatte null Schwierigkeiten damit. Genäht habe ich aus blau-grauem Fleece und Trekker-Baumwollstoff, Stoffe haben sich die Jungs, wie immer, selbst ausgesucht. Gefüttert habe ich mit Bastelwatte.

Ich denke aber, demnächst muss noch ein zweites her, die Jungs streiten sich sonst wieder...

Das Körbchen schicke ich dann auch noch zu Meertje, Creadienstag, Kiddikram und zu made4boys...


Liebe Grüße
Natalja

Kommentare:

  1. Das ist ja ´ne schöne Idee. Hätte ich bestimmt auch genäht, wenn ich genäht hätte, als die Kinder klein waren :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß, eine ganz tolle Idee. Schade, dass meine Jungs aus dem Alter raus sind....
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...