Samstag, 23. März 2013

Apple carrot cake

Möchte ein sehr leckeres Kuchenrezept vorstellen...

 
Apple carrot cake
 
 
150g Möhren, waren bei mir 2 mittelgroße
1 Apfel
175g weiche Butter
200g Zucker
Prise Salz
3 Eier
250g Mehl
50g Speisestärke
2TL Backpulver, sind ca. 10g
 
175g Doppelrahmfrischkäse
25g Butter
60g Puderzucker
125ml Milch
 
Gugelhupfform fetten und mehlen. Backofen vorheizen, Ober-/Unterhitze 175° (Umluft 150°).
Möhren schälen und fein raspeln. Apfel schälen, entkernen und ebenfalls raspeln (wer mag, mit Zitronensaft beträufeln). Butter, Zucker, Prise Salz mit dem Mixer ca. 5 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, kurz unterrühren. Möhren und Äpfel unterheben.
Teig in die Form geben und glatt streichen, 45-55 Minuten backen. Falls der Kuchen zu dunkel werden sollte, mit Alufolie abdecken. Herausnehmen und 10 Minuten abkühle n lassen, vorsichtig aus der Form stürzen und auskühlen lassen.
Für das Frosting Frischkäse, 25g Butter und Puderzucker mit dem Mixer glatt rühren. Milch nach und nach unterrühren. Frosting auf dem Kuchen verteilen und mind. 30 Minuten kalt stellen.
 
 
Ich habe diesmal auf das Frosting verzichtet... der Frühling soll doch demnächst kommen... und der Sommer erst...
 
Lasst es euch schmecken...
 
 
Liebe Grüße
Natalja


1 Kommentar:

  1. mmh, das klingt ja total lecker!
    Vielen Dank fürs Teilen!
    Nadia

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...